Links | Kontakt / Impressum

Home



Anna Freisinger: Weihnachtsengel (2018)

Die Heimatpflege der Sudetendeutschen wünscht allen Freunden, ehrenamtlichen Helfern und Förderern ein frohes Weihnachstfest und ein gutes Neues Jahr 2018.
1988 -2018
30 Jahre Heimatpflege der Sudetendeutschen


Den Bericht von Nadira Hurnaus "Traumberuf Heimatpflegerin" in der Sudetendeutschen Zeitung vom 27. April 2018 finden Sie hier.
Aktuelle Veranstaltungen
Neujahrskonzert
Samstag, 26. Januar 2019, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus
Hochstr. 8, 81669 München

Das Nordböhmische Streichquintett aus Teplice / Teplitz-Schönau und Ústí n. L. / Aussig,
Pavel Hrda, Geige; David Pospí¹il, Geige; Petr Pospí¹il, Viola; Vojtéch Èermák, Violoncello, und Martin Øíhovský, Kontrabass, spielt Werke von Schubert, Dvoøák, Bach, Pachelbel, Vivaldi und Mozart.
Dieses Projekt des Teplitz-Schönau Freundeskreises e.V. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird aus Mitteln der Sudetendeutschen Stiftung gefördert.
Pressespiegel
Anfang August fand das 4. Omnium-Workcamp in der Denkmalpflege mit freiwilligen Helfern im Braunauer Ländchen statt. Einen ausführlichen Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 31. August 2018 finden Sie hier.

Die Mundartvorträge der Mitarbeiterinnen der Arbeitsstelle Sudetendeutsches Wörterbuch an der Uni Gießen, Bettina Hofmann-Käs und Isabelle Hardt, sind seit ihrer ersten Veranstaltung in München 2013 ein Publikumsmagnet. Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 27. Juli 2018 finden Sie hier.

Das erste Offene böhmisch-fränkische Singen unter der Leitung von Franz Josef Schramm fand am 5. Juli 2018 im Haus der Heimat in Nürnberg statt. Mehr...

Gemeinsam mit dem tschechischen Verein Omnium führte die Heimatpflegerin der Sudetendeutschen das vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds geförderte Denkmalpflege-Workcamp Nr. 2 im Böhmischen Mittelgebirge durch. Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 29. Juni 2018 finden Sie hier.

Unter dem Motto „Mit Hand und Herz“ hielt Heimatpflegerin Zuzana Finger auf Einladung von Kreisobfrau Dr. Sigrid Ullwer-Paul vor der oberpfälzischen SL-Kreisgruppe Burglengenfeld-Städtedreieck einen Bildervortrag über die Gräberpflege in der Tschechischen Republik. Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 8. Juni 2018 über diese Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelle Ausstellungen
Ausstellung
8. Dezember 2018 - 31. März 2019
Lázeòský komplex Curie, Agricolovo námìstí 1036, Jáchymov / St. Joachimsthal
Gabriele Stolz, „innendraußen“



Diese Veranstaltung des Vereins Omnium z.s. und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird aus den Mitteln des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Wanderausstellung
Böhmerwald Museum Wien und Erzgebirger Heimatstube
Ungargasse 3, A-1030 Wien
Ausstellungsdauer 22. April 2018 - 26. April 2019
Meine Heimat im Wandel
Deutsch-tschechische Denkmalpflegeprojekte
Diese Ausstellung des Vereins Omnium z.s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.