Links | Kontakt / Impressum

Home


Aktuelle Veranstaltungen

Vortragsreihe
Montag, 24. Juni 2019, 19.00 Uhr
Bürgersaal am Westkreuz
Friedrichshafener Straße 17, 81243 München
Prof. Dr. Stefan Samerski hält 2019 eine vierteiligen Reihe von Vorträgen zum Thema Wunderbares Böhmen - Bohemia Sacra in aller Welt
Teil 2: Strakonitz
Diese Veranstaltung der Sudetendeutschen Landsmannschaft Bundesverband, der Ackermann-Gemeinde in der Erzdiözese München und Freising, der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung und den Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein gefördert
Bildervortrag
Donnerstag, 27. Juni 2019, 19:00 Uhr
Haus des Deutschen Ostens (HDO), Am Lilienberg 5, 81669 München
Das Böhmische Erzgebirge in historischen Bildern. Eine Bilderschau von Thomas Lang. Teil 2
Die Reisestationen sind die Städte am Fuße des Erzgebirges Ossegg, Fleyh, Langewiese, Oberleutensdorf, Brüx, Komotau, Sonnenberg, Pressnitz, Kupferberg, Gottesgab, St. Joachimsthal, Karlsbad, Elbogen, Falkenau, Graslitz und Asch.


Holzsammlerinnen im Erzgebirge

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Ausstellungseröffnung
Gabriele Stolz "innendraußen"
Ausstellungseröffnung: Montag, 1. Juli 2019, 18.00 Uhr
Ausstellungsraum LOK Art, Café Herzog, Mírové námìstí 104, Broumov / Braunau
Die Bilder von Gabriele Stolz sind rätselhaft, geheimnisvoll, engagiert und im ständigen Wandel.


Gabriele Stolz: Draußen in meinem Kopf

Ausstellungsdauer: 1. – 27. Juli 2019, Di-Fr 9-17 Uhr, Sa 9-10 Uhr.

Dieses Projekt des Vereins Omnium z.s. und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Tanzwochenende Böhmisch-Bairisch
6. bis 7. Juli 2019 im Freilichtmuseum Finsterau
Mitwirkende: Erich und Ingrid Sepp, die Höhenkirchner Musikanten und Konrádys Dudelsackkapelle.
Information und Anmeldung:

Diese Veranstaltung wird vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.
Offenes Singen
Donnerstag, 18. Juli 2019, 19 Uhr
Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, 81669 München
Das beliebte offene Sommersingen mit Dr. Erich Sepp bietet Entdeckungen des schönen Liederschatzes und Freude am gemeinsamen Singen ohne die üblichen Notenblätter.
Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.

Laufende Ausstellungen
Ausstellung

Haus der Tschechisch-Deutschen Verständigung, Rýnovice / Reinowitz
Unter dem Titel Vom Zauber des Seins stellt die Malerin Monika Hanika ihre farbig leuchtenden  und ausdrucksstarken Werke aus.
Ausstellungsdauer: 15. Mai - 30. Juni 2019.
Dieses Projekt der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen und des Vereins Omnium wird durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Workcamps Omnium 2019 / 4
Pflege von Kirchen und Friedhöfen im Braunauer Ländchen
8.-10. August 2019
Das Workcamp im Braunauer Ländchen ist eine Fortführung der im 1. Workcamps 2018 begonnenen Pflegearbeiten. Der Start ist auf dem Friedhof in Merkelsdorf / Zdonov.
Organisatorische Informationen und Anmeldeformular

Anmeldung mit dem o.a. Formular bis zum 15. Juli 2019 an: registrace@omniumos.cz erbeten.

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen und des Vereins Omnium wird durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert.

Pressespiegel
Die Neujahrskonzerte des Freundeskreises Teplitz-Schönau in Zusammenarbeit mit der Heimatpflege der Sudetendeutschen werden Dank der Förderung der Sudetendeutschen Stiftung langsam eine Tradition! Susanne Habel berichtet über den musikalischen Hochgenuss in der Sudetendeutschen Zeitung vom 1. Februar 2019. Mehr...