Links | Kontakt / Impressum

Musik


Offenes Frühlingssingen mit Herbert Preisenhammer
20. Mai 2017
Bürgersaal am Westkreuz, Friedrichshafener Str. 17, 81243 München
Volkslieder von A bis Z
von "Auf, auf du junger Wandersmann" bis "Zogen einst fünf wilde Schwäne"
Veranstalter: Walther-Hensel-Gesellschaft und die Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.

Dieses Projekt der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Konzert
10. Mai 2017
Bürgersaal am Westkreuz
Friedrichshafener Str. 17
81243 München
Der Münchner Chorkreis unter der Leitung von Barbara Weingartner gibt sein Frühlingskonzert 2017 unter dem Motto:
"Ich gönne Dir ja alles Glück ...."

Wie immer auch mit Liedern zum Mitsingen!
Mitwirkende: Höhenkirchner Saitenmusi, Siegertsrunner Bläser und Sprecher Willi Fries
Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Offenes Volksliedsingen
28. April 2017
Bürgersaal am Westkreuz
Friedrichshafener Str. 17
81243 München
Traditionelles und beliebtes Bayerisch-böhmisches Frühlingssingen mit Dr. Erich Sepp
„Komm, lieber Mai, und mache…“
Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 12. Mai 2017 über der Frühlingssingen mit Dr. Erich Sepp "Komm lieber Mai und mache..." finden Sie hier.

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Musikveranstaltung
Samstag, 22. April 2017
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, 81669 München
Wie Böhmen noch bei Österreich war. Eine musikalische Reise durch die k.u.k.-Zeit.
Den Bericht in der Sudetendeutschen Zeitung vom 19. Mai 2017 über die Musikveranstaltung "Wie Böhmen noch bei Österreich war" finden Sie hier.

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Offenes Singen im Advent
13. Dezember 2016
Haus des Deutschen Ostens - HDO
Böhmisch-bayerisches Singen im Advent unter der Leitung von Dr. Erich Sepp
Schöne alte Adventslieder werden in der Gemeinschaft ohne Notenblätter erlernt und bleiben als ein persönlicher musikalischer Schatz jederzeit singbar im Gedächtnis haften.

Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert
Konzert
1. Dezember 2016
Sudetendeutsches Haus
"Fahrt in die Welt"
Erich Kästner in Liedern und Chansons von Edmund Nick.
Konzert zum 125. Geburtstag des Komponisten, Kapellmeisters und Musikschriftstellers Edmund Nick.
(*1891 Reichenberg/Liberec – ✝ 1974 Geretsried)
Mitwirkende: Constance Heller, Mezzosopran; Gerold Huber, Klavier; Dagmar Nick, Lesung; Andreas Meixner, Moderation.

Den Bericht von Susanne Habel über das Konzert Fahrt in die Welt - zum 125. Geburtstag von Edmund Nick in der Sudetendeutschen Zeitung vom 17. Dezember 2016 finden Sie hier.

Veranstalter: Heimatpflegerin der Sudetendeutschen in Kooperation mit dem Haus des Deutschen Ostens, Frau Dagmar Nick und der Sudetendeutschen Stiftung.
Offenes Herbstsingen
9. November 2016
Sudetendeutsches Haus
Münchner Chorkreis unter der Leitung von Barbara Weingartner
"Kommt und lasst uns tanzen"
Mitwirkende: Höhenkirchner Saitnmusi, Siegertsbrunner Bläser,
Sprecher Willi Fries
Den Bericht von Susanne Habel über das Herbstsingen mit dem Münchener Chorkreis "Kommt und lasst uns tanzen" in der Sudetendeutschen Zeitung vom 18. November 2016 finden Sie hier.

Diese Veranstaltung der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird durch das Kulturreferat der Stadt München gefördert und durch die Sudetendeutschen Stiftung unterstützt.
Offenes Singen
7. Oktober 2016
Sudetendeutsches Haus
"Bin ein lustiger Jägersknecht"
Sudetendeutsch-bayerisches Herbstsingen unter der Leitung von Dr. Erich Sepp
Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 14. Oktober 2016 finden Sie hier.
Diese Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Offenes Singen
3. Juni 2016
Sudetendeutsches Haus
Sommersingen mit Dr. Erich Sepp
"Blüh, nur blüh, mein Sommerkorn"

Lieder aus dem Sudetenland und aus Bayern
Die Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert
Offenes Singen
23. April 2016
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Schöne alte Lieder weiß ich.
Frühlingssingen mit Herbert Preisenhammer, Walther-Hensel-Gesellschaft
Die Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert
Musikalische Heimatreise
Samstag, 16. April 2016
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
Aus Böhmen kommt die Musik
Moderation: Edwin Bude
Eine vergnügliche Reise durch die sudetendeutschen Heimatlandschaften mit zahlreichen Mitwirkenden.
Die Veranstaltung wird durch die Sudetendeutsche Stiftung gefördert.
Offenes Singen
Mittwoch, 13. April
Sudetendeutsches Haus
Hochstraße 8, München
 
Der Mayen, der Mayen, der bringt uns Blümlein viel
Frühlingssingen mit dem Münchner Chorkreis unter der Leitung von Barbara Weingartner
Beliebtes offenes Singen mit musikalischer Begleitung durch die Höhenkirchner Saitnmusi und die Siegertsbrunner Bläser. Sprecher: Ludwig Pawelke

Diese Veranstaltung wird durch die Heimatpflegerin der Sudetendeutschen unterstützt und durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.
12. Februar 2016
Haus des Deutschen Ostens
Am Lilienberg 5, München
Opernarien.
Ein Gesangsabend mit Jakub Pustina und jungen Talenten
Konzertteilnehmer des internationalen Wettbewerbs

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 19. Februar 2016 finden Sie hier.

Veranstalter: HDO, Tschechisches Zentrum und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen
15. Dezember 2015
Offenes Singen
Dr. Erich Sepp
"Böhmisch-bayerisches Adventssingen"
Die Veranstaltung wird aus den Mitteln der Sudetendeutschen Stiftung gefördert.
11. November 2015
Offenes Singen
"Auf, auf, ihr Wandersleut!"
Beliebtes offenes Herbstsingen mit dem Münchner Chorkreis unter der Leitung von Barbara Weingartner.
Mitwirkende: Höhenkirchner Saitnmusi, Siegertsbrunner Bläser und Willi Fries als Sprecher
Die Veranstaltung wird durch die Heimatpflegerin der Sudetendeutschen unterstützt und durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.
29. April 2015
Offenes Singen
Was da grünet, was da blühet
Frühlingssingen mit dem Münchner Chorkreis unter der Leitung von Barbara Weingartner.

Mitwirkende: Höhenkirchner Saitenmusi, Siegertsbrunner Bläser, Sprecher Willi Fries.

Diese Veranstaltung wird durch die Heimatpflege der Sudetendeutschen unterstützt und durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert.
24. April 2015
Duorecital mit Joseph Laszlo (Klarinette) und Anastasia Zorina (Klavier)
Werke von Johannes Brahms, Edvard Grieg, Egon Kornauth und Karel Reiner

Eintritt frei, Spenden erbeten

Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts (Träger Bezirk Oberpfalz) und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 1.5.2015 finden Sie hier.
11. April 2015
Offenes Singen
Auf Wanderschaft mit Eichendorff
Frühlingssingen mit Herbert Preisenhammer, Walther-Hensel-Gesellschaft

Eine Veranstaltung der Walther-Hensel-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 1.5.2015 finden Sie hier.
20. März 2015
LICHT! KAMERA! KORNGOLD!
ERICH WOLFGANG KORNGOLD
ein musikalisches Porträt
mit Iris Marie Kotzian (Sopran) und Christoph Weber (Klavier)
Stationen aus dem Leben von Erich Wolfgang Korngold (1897–1957) –
von seinen „goldenen“ Wiener Jahren bis zu den großen Hollywood-Erfolgen

Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts (Träger Bezirk Oberpfalz) in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen und dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, gefördert vom Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter Verein e. V.

Den Bericht in der Sudetendeutschen Zeitung vom 27.3.2015 finden Sie hier.
6. Februar 2015
Haus des Deutschen Ostens (HDO)
Am Lilienberg 5
81669 München
Opernarien: Ein Gesangsabend mit Jakub Pustina und jungen Talenten aus Werken von Smetana, Janacek u. a.

Veranstalter: HDO, Tschechisches Zentrum und Heimatpflegerin der Sudetendeutschen


20. Dezember 2014
Krippenspiel
"Egerländer Weihnacht"
Lieder und Bräuche zur Advents- und Weihnachtszeit aus dem Egerland mit einem Krippenspiel von Dr. Hatto Zeidler
Mitwirkende: Kinder-, Sing- und Musikgruppe der Egerländer Gmoi z`Geretsried und Familienmusik Schmidt, Regensburg
Gesamtleitung: Roland Hammerschied
Veranstalter: Heimatpflegerin der Sudetendeutschen

18. Dezember 2014
Bayrisch-böhmisches Singen im Advent
Singleitung: Dr. Erich Sepp
Veranstalter: Heimatpflegerin der Sudetendeutschen
Die Veranstaltung wir aus den Mitteln der Sudetendeutschen Stiftung gefördert.
29. November 2014
"Psalter und Harfe wacht auf"
Marika Riedl, Harfe
Hatto Zeidler, Texte und Rezitation
Auf dem Programm stehen Werke für Harfe Solo aus Klassik, Romantik und Impressionismus. Das Konzert zeigt in einem Streifzug durch die Jahrhunderte die Vielfalt des Instruments.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Sudetendeutschen Musikinstitut, Träger Bezirk Oberpfalz.

12. November 2014
"Rosen blühen wie Schnee so weiß"
Offenes Herbstsingen des Münchner Chorkreises mit der Höhenkirchner Saitnmusi und den Siegertsbrunner Bläsern.
Sprecher: Willi Fries
Veranstalter: Heimatpflegerin der Sudetendeutschen. Förderung: Kulturreferat der Landeshauptstadt München

27. September 2014
"N7 Klavierquintett"
Vladimir Topygo, Violine; Sophie Pantzier, Violine; Theresa Kling, Viola; Michael Bosch, Violoncello; Georg Michael Grau, Klavier

Werke von Antonin Dvoøak (Klavierquintett A-Dur op. 81) und
Johannes Brahms (Klavierquintett f-Moll op. 34)



Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 3.10.2014 finden Sie hier.

Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts (Träger: Bezirk Oberpfalz) in Verbindung mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.


30. April 2014

"Wie lieblich ist der Maien …"
Offenes Frühjahrssingen mit dem Münchner Chorkreis
unter der Leitung von Barbara Weingartner
und der Höhenkirchner Saitnmusi
Münchner Chorkreis

12. April 2014
Moravia cantat
"Frühlingsserenade"

Moravia cantat
Das Konzert wird vom Sudetendeutschen Musikinstitut, Träger Bezirk Oberpfalz, gefördert und von der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen veranstaltet.
5. April 2014
Frühlingssingen mit Herbert Preisenhammer
"Weiß mir ein Blümlein blaue"
Lieder von Blumen, Bäumen, Wiese und Wald

Herbert Preisenhammer

13.11.2013
"Was dudelt die Flöte..."
Offenes Herbstsingen
mit dem Münchner Chorkreis und der Höhenkirchner Saitenmusi.
Willi Fries spricht verbindende Worte

Eine Veranstaltung des Münchner Chorkreises, unterstützt durch die Heimatpflegerin der Sudetendeutschen und gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 22.11.2013 finden Sie hier.


22.10.2013
Liederrecital
Olga Èerná (Mezzosopran), Daniel Wiesner (Klavier)
Werke von Josef Bohuslav Foerster, Leo¹ Janáèek, Erwin Schulhoff und Viktor Ullmann

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 1.11.2013 finden Sie hier.

Veranstalter: Sudetendeutsches Musikinstitut - Träger Bezirk Oberpfalz, in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen, gefördert vom Kulturreferenten für die böhmischen Länder beim Adalbert Stifter Verein e. V.


19.10.2013
"Was singt in Gottes schöner Welt"
Der Iglauer Singkreis singt, tanzt und musiziert



Veranstalter: Heimatpflege der Sudetendeutschen in Zusammenarbeit mit dem Sudetendeutschen Musikinstitut - Täger Bezirk Oberpfalz
Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert-Stifter-Verein und der Sudetendeutschen Stiftung.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 25.10.2013 finden Sie hier

5.5.2013

Konzert der Egerländer Blasmusik Bad Kissingen


Veranstalter: Sudetendeutsche Stiftung, Kulturreferat der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Heimatpflege der Sudetendeutschen.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 10.05.2013 finden Sie hier



16.4.2013

2. Sudetendeutscher Musiziertag - "Hoagarten"


Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 3.5.2013 finden Sie hier



16.3.2013

Frühlingssingen mit Herbert Preisenhammer
"Kuckuck, Lerch und Nachtigall oder Alle Vögel sind schon da"


Veranstalter: Walther-Hensel-Gesellschaft und die Heimatpflege der Sudetendeutschen

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 29.03.2013 finden Sie hier


11.1.2013

Junge Musiker begrüßen das neue Jahr

Konzert mit Schülern und Studenten von Kulturpreisträger Professor Nicolas Koeckert (Violine)

Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts (Träger: Bezirk Oberpfalz) und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 18.1.2013 finden Sie hier.



14. 11. 2012

Konzert des Münchner Bassethorntrios
Bassethorn-Raritäten aus Böhmen


Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts (Träger: Bezirk Oberpfalz) und der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 30.11.2012 finden Sie hier

17.3.2012

Sudetendeutscher Volksmusik - Hoagarten
Künstlerische Leitung: Dr. Erich Sepp und Ursula Großschmidt


Mitwirkende: Renate Slawik, Sabine Januschko, Stefanie Januschko, Harry Höfer, Tomá¹ Spurný, Richard Pils, Michael Stempfhuber, Ingrid Sepp und Ulf Ulrich.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 30.03.2012 finden Sie hier



22. 10. 2011

Schläft ein Lied in allen Dingen
Der Iglauer Singkreis singt, tanzt und musiziert


Mit freundlicher Unterstützung der Sudetendeutschen Stiftung und des Sudetendeutschen Musikinstituts.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 04.11.2011 finden Sie hier.

16.10.2011

Liedermatinee mit Werken von Gustav Mahler

Thomas Lippert (Bariton), Hedayet Djeddikar (Klavier)

Eine Veranstaltung der Heimatpflege der Sudetendeutschen mit dem Sudetendeutschen Musikinstitut.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 28.10.2011 finden Sie hier.


Thomas Lippert (Bariton), Hedayet Djeddikar (Klavier) im Konzert



08.06.2011

Musik ist Glück
Dem Komponisten Lutz Landwehr v. Pragenau auf der Spur


Kammermusik und Gedichte von Lutz Landwehr v. Pragenau
Dallberg Streichquartett – Regensburg
Anna-Maria Bogner (Sopran)
Elisabeth Höchbauer (Klavier)
Lutz Landwehr v. Pragenau (Moderation / Klavier)

Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts in Verbindung mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen, dem Verein der Freunde und Förderer der sudetendeutschen Musikkultur e.V. und dem Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert –Stifter-Verein e.V.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 04.11.2011 finden Sie hier.



17.03.2011

So singen die Sudetendeutschen
Liederabend mit Dr. Hatto Zeidler


Eine Veranstaltung der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 25.03.2011 lesen Sie hier.


01. 03. 2011

Konzert zur Ausstellungseröffnung
200 Jahre Prager Konservatorium


Ausführende: Modern String Quartett (München) und Ladislav Horák, Akkordeon (Prag)

Werke zeitgenössischer deutscher und tschechischer Komponisten

Eine Veranstaltung Sudetendeutschen Musikinstituts in Verbindung mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen und dem Tschechischen Zentrum München

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 11.03.2011 finden Sie hier.



Modern String Quartett (München) und Ladislav Horák,
Akkordeon (Prag) im Konzert (Bild: Werner Klasterer)