Links | Kontakt / Impressum

Home


Aufruf

Workcamps Omnium 2018 – (1) Region Jägerndorf und Hotzenplotz
Kurzzeitige Freiwilligen-Workcamps in der Denkmalpflege und –renovierung in der ÈR

Termin: 11.-15.4.2018

Arbeitsschwerpunkte: Instandsetzung des verwüsteten Friedhofs in Schönwiese bei Jägerndorf / Krnov und Pflege des Umfelds der St. Anna-Kapelle im untergegangenen Ort Mährisch Pilgersdorf bei Hotzenplotz / Osoblaha.

Mehr...

Dieses Projekt des Vereins Omnium z.s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird durch den Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Presseberichte
Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 16. Februar 2018 über die Videovorführung "Supernova 2017" finden Sie hier.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 9. Februar 2018 über die Offene böhmisch-bayerische Volkstanzveranstaltung unter der Leitung von Ingrid und Erich Sepp finden Sie hier.

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 26. Januar 2018 über das Teplitzer Neujahrskonzert finden Sie hier.
Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung
Sudetendeutsches Haus
Hochstr. 8
81669 München
Christian Thanhäuser: Briefe aus dem Böhmerwald.


Holzschnitt von Christian Thanhäuser
Ausstellungsdauer: 20. Januar- 27. April 2018, Mo-Fr, 9-18 Uhr

Den Bericht von Susanne Habel in der Sudetendeutschen Zeitung vom 26. Januar 2018 über die Ausstellungseröffnung finden Sie hier.

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Volkskundliche Ausstellung
Erika Weinert: Ostern und Frühlingsbräuche im Böhmerwald

Sudetendeutsches Haus, 3. Etage
Hochstr. 8, 81669 München
1. Februar - 30. April 2018

Wanderausstellung
Die verwaisten Denkmäler
Stadtmuseum in Èelákovice / Czelakowitz
Na Hrádku 464, Èelákovice / Czelakowitz
3. - 25. Februar 2018
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 9.00 - 12.00, 13.00 - 17.00 Uhr
In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist es deutschen und tschechischen Organisationen gelungen, eine große Anzahl von Denkmälern in den ehemals von Deutschen besiedelten Gebieten in der Tschechischen Republik zu retten. Die meisten Objekte waren infolge einer problematischen Entwicklung der Denkmalpflege während der kommunistischen Ära in einem sehr schlechten Zustand. Ungeachtet dieser sehr erfolgreichen Zusammenarbeit gibt es noch immer eine große Anzahl von Denkmälern, besonders in den Sudetengebieten, die weiterhin verfallen und auf ihre Retter warten. Die verwaisten Denkmäler.

Diese Ausstellung der Heimatpflege der Sudetendeutschen in Zusammenarbeit mit dem Verein Omnium z.s. wurde aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Wanderausstellung
Historische Friedhöfe

1. März – 31. März 2018
Museum der Papiermodelle
Tyr¹ova 341, Police nad Metují / Politz an der Mettau

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 15.00 Uhr, Sa - So 9.00 - 17.00 Uhr

Die Ausstellung des Vereins Omnium z. s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird vom Deutschtschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Volkstanzseminar
Samstag, 3. März 2018, 15-19 Uhr


Wanderausstellung
Die verwaisten Denkmäler
Volkskundemuseum
Namesti Republiky 105/ 13, Pilsen 
6. März - 1. Juli 2018
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 9.00 - 12.00, 13.00 - 18.00 Uhr

In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist es deutschen und tschechischen Organisationen gelungen, eine große Anzahl von Denkmälern in den ehemals von Deutschen besiedelten Gebieten in der Tschechischen Republik zu retten. Die meisten Objekte waren infolge einer problematischen Entwicklung der Denkmalpflege während der kommunistischen Ära in einem sehr schlechten Zustand. Ungeachtet dieser sehr erfolgreichen Zusammenarbeit gibt es noch immer eine große Anzahl von Denkmälern, besonders in den Grenzgebieten, die weiterhin verfallen und auf ihre Retter warten. Die verwaisten Denkmäler.

Diese Ausstellung der Heimatpflege der Sudetendeutschen in Zusammenarbeit mit dem Verein Omnium z.s. wurde aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Bildervortrag
Donnerstag, 8. März 2018, 19.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus, Hochstraße 8, 81669 München
Das Böhmische Erzgebirge in historischen Bildern. Eine Bilderschau von Thomas Lang.
Die Reisestationen sind die Städte am Fuße des Erzgebirges - Badestadt Teplitz, Graupen, Casanova- und Walter-von-der-Vogelweide-Stadt Dux, Klostergrab, Ossegg, Brüx, Oberleutensdorf, Görkau und Komotau.

Gesmesgrün

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Konzert
Iris Maria Kotzian lädt ein:
ZU TEE BEI EMMY DESTINN
Sonntag, 11. März 2018, 17.00 Uhr
Sudetendeutsches Haus, Hochstr. 8, 81669 München


Eine Veranstaltung des Sudetendeutschen Musikinstituts in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen.
Böhmisch-mährisch-schlesischer Ostermarkt
Samstag, 24. März 2018, 14.00 - 19.00 Uhr
Haus des Deutschen Ostens
Am Lilienberg 5
81669 München
Präsentation österlicher Bräuche und Volkskunsthandwerks aus Böhmen, Mähren und Schlesien.
Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Wanderausstellung
Meine Heimat im Wandel

Lazensky kompex Curie
Agricolovo namesti 1036
Jachmov / Joachimsthal
Ausstellungseröffnung: Dienstag, 3. April 2018, 15.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 4. April - 10. Juli 2018

Diese Ausstellung des Vereins Omnium z.s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird vom Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Wanderausstellung
Historische Friedhöfe

7. April -3. Mai 2018
Stadtmuseum Rymarov / Römerstadt - Galerie Pranyr
Namesti Miru 6, Rymarov / Römerstadt
Öffnungszeiten: Di-Fr 9-12, 13-17 Uhr, Sa 9-12, 13-16 Uhr

Die Ausstellung des vereins Omnium z.s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird vom Deutch-tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Wanderausstellung
Böhmerwald Museum Wien und Erzgebirger Heimatstube
Ungargasse3, A-1030 Wien
Ausstellungseröffnung
Meine Heimat im Wandel
Deutsch-tschechische Denkmalpflegeprojekte in Tschechien
Samstag 21. April 2018, 15.30
Diese Ausstellung des Vereins Omnium z.s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wird vom Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds gefördert.
Offenes Frühlingssingen
Freitag, 27. April 2018, 19.00 Uhr
Bürgertreff Hochzoll e.V.
Neuschwansteinstraße 23a
86163 Augsburg
Der Frühling hat sich eingestellt -
beliebtes offenes böhmisch-bayrisches Singen mit Dr. Erich Sepp

Der Paradiesvogel. Gossengrüner Nadelspitze von Ilse Karlbauer

Veranstalter: Heimatpflegerin der Sudetendeutschen in Zusammenarbeit mit der Sudetendeutschen Landsmannschaft Ortsgruppe Augsburg-Hochzoll und Kreisgruppe Augsburg-Stadt

Dieses Projekt der Heimatpflege der Sudetendeutschen wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.
Wanderausstellung
Monumenta Viva

2. Juli-16. September 2018
Öffnungszeiten: Di-So, 9-17 Uhr, im September 9-16 Uhr
Staatliche Burg Grabstejn / Grafenstein, Grabstejn / Grafenstein 21
CZ 46334 Hradek nad Nisou / Grottau
Diese Ausstellung präsentiert die Arbeit vieler deutscher und tschechischer Vereine, die sich um die Rettung und Erhaltung der Denkmäler in Tschechien bemühen.
Dieses Projekt des Vereins Omnium z.s. in Zusammenarbeit mit der Heimatpflegerin der Sudetendeutschen wurde vom Kulturministerium der Tschechischen Republik gefördert.